Wie mache Ich…

Beginnen Sie mit PassHub zu arbeiten

Scannen um zu Registrieren

  1. Navigieren Sie in Ihrem Browser zur Anmeldeseite von PassHub.ch. Dort sehen Sie den QR-Code für Login und /oder eine Registrierung.
  2. Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem WWPass PassKey.

HINWEIS: Sie benötigen die kostenlose WWPass PassKey-App.

Holen Sie sich Ihre kostenlose WWPass PassKey-App

  • Sie können die Anwendung "WWPass PassKey" im iOS AppStore oder bei Google Play herunterladen
  • Starten Sie die App und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihre PassKey-App zu personalisieren.

Bitte notieren und merken Sie sich Ihre WWPass-PIN: Sie kann nicht wiederhergestellt werden

  • Es wird empfohlen, eine Passkey-Sicherung abzuschließen. Dies dauert nur einen Moment und wenn Sie fertig sind, ist Ihr PassKey an Ihre E-Mail-Adresse gebunden. Es ist erforderlich, diese Schritte auszuführen, um die Anwendung in Zukunft auf ein anderes Gerät übertragen zu können, wenn Ihr Smartphone verloren geht oder gestohlen wird oder wenn Sie ihr Smartphone einfach ersetzen.
  1. Um Ihr Konto zu aktivieren, registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, indem Sie diese in das gewünschte Feld eingeben.
  2. Wenn Sie noch kein Konto bei PassHub.ch haben, sendet Ihnen PassHub eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
  3. Öffnen Sie den Link in Ihrem E-Mail Postfach, indem Sie darauf klicken. Scannen Sie dann den geöffneten QR-Code mit Ihrem WWPass-PassKey. Ihr Benutzerkonto wird bei Ihrer ersten Anmeldung automatisch für Sie erstellt.

Zum Anmelden scannen

Melden Sie sich bei PassHub.ch an, indem Sie den QR-Code mit der WWPass PassKey-App von Ihrem Smartphone scannen.

Greifen Sie auf Ihre PassHub-Einträge direkt auf Ihrem Telefon zu -Berühren, um sich anzumelden

Wenn Sie PassHub.ch in Ihrem Smartphone-Browser öffnen, tippen Sie einfach mit dem Finger auf den QR-Code auf dem Bildschirm anstatt den QR-Code zu scannen.

Erstellen Sie einen neuen Passwort- Tresor

Ein Passwort- Tresor ist ein Ordner der obersten Ebene, der Anmeldedatensätze, Notizen, Dateien und andere untergeordneten Ordner enthält.

Klicken Sie auf New Password Safe (Neuer Passwort Tresor) und geben Sie dem Tresor einen beliebigen Namen

Erstellen Sie einen neuen Login-Eintrag, eine Notiz, eine Datei oder einen Ordner

Um einen neuen Eintrag hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche Add (Hinzufügen).

Wenn Sie sich auf einem Mobilgerät befinden, tippen Sie auf den Namen des Tresors, um zur Liste der Tresoreinträge zu gelangen.

Neuer Login-Eintrag

Füllen Sie das unten stehende Formular aus, wo:

  • Titel - identifiziert den Eintragsname. Es ist das einzige erforderliche Feld im Formular.
  • Benutzername / Passwort - die Anmeldeinformationen des Kontos. Verwenden Sie den eingebauten Generator für zufällige Passwörter, um ein sicheres Passwort zu erhalten. Klicken Sie einfach auf Generate (Generieren).
  • URL - Netzwerkname oder IP-Adresse der Ressource. URLs, die mit "http: //" "https: //" oder "www" beginnen werden als aktive Weblinks angezeigt.
  • Notizen - Mit jedem Eintrag werden spezifische Notizen, Anweisungen oder andere Nachrichten sicher verschlüsselt und gespeichert.

Neue Notiz

Eine Notiz ist ein spezieller Datensatztyp zum Speichern von beliebigen, nicht strukturierten Texten. Das Dialogfeld "Note" besteht nur aus den Feldern "Titel" (Titel) und „Note“ (Notizen).

Neue Datei

Sie können auch Dateien in PassHub speichern. Dies können vertrauliche Dokumente sein, die Sie mit Kunden oder Partnern teilen, SSL-Zertifikate, die in der IT-Infrastruktur weit verbreitet sind und so weiter. Dateinamen und Inhalt sind wie alle anderen Daten verschlüsselt.

Klicken Sie zuerst auf die Schaltfläche Browse (Durchsuchen), um eine Datei auszuwählen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Upload (Hochladen).

Kopieren / Verschieben von Einträgen in einen anderen Tresor oder Ordner

Öffnen Sie ein Menü des gewünschten Eintrags und wählen Sie den Befehl Cut (Ausschneiden) oder Copy (Kopieren)

Öffnen Sie nun ein Menü eines Zieltresors oder -Ordners und beachten Sie, dass der Befehl Paste (Einfügen) aktiv wird. Wählen Sie Paste (Einfügen) und der Eintrag wird kopiert oder an einen neuen Ort verschoben.

Bitte beachten Sie, dass der Befehl Paste (Einfügen) erst 30 Sekunden nach dem Klicken auf Cut (Ausschneiden) oder Copy (Kopieren) aktiv bleibt.

Teile sicher ein Passwort mit Anderen

Sie können Ihre Datensätze mit jemandem teilen, indem Sie anderen Benutzern Zugriff auf den ausgewählten Passwort Tresor gewähren.

HINWEIS: Der Empfänger sollte bereits auf PassHub.ch registriert sein.

Detaillierte Beschreibung

Besitzer des Tresors: Wählen Sie im Menü des Tresors die Option Share (Element freigeben). Für Laptops oder Desktops klicken Sie einfach mit der Maus auf den aktiven Tresor, und wählen Sie dann das Drei-Punkte-Menüsymbol aus.

Arbeiten Sie auf Ihrem Smartphone dann tippen Sie auf den Namen des Tresors, um zur Liste der Einträgen zu gelangen, und wählen Sie dann das Drei-Punkte-Menüsymbol aus.

Wählen Sie im Menü des Tresors Share (Teilen) und geben Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers an. Sie können den Namen des Tresors bearbeiten, so wie Sie wollen, wie dieser Namen vom Empfänger gesehen wird. Der Name des Tresors in Ihrem Konto bleibt erhalten.

Sie können auch eine Rolle (schreibgeschützt, Editor oder Administrator) für den Empfängerbenutzer auswählen:

  • Read-only (Schreibgeschützt) - Der Empfänger kann alle Einträge im Tresor lesen, jedoch keine Einträge hinzufügen, ändern oder löschen.
  • Editor - Zusätzlich zum Lesen der Informationen kann der Empfänger neue Einträge im Tresor machen, die bestehenden Einträge ändern oder löschen.
  • Admin - Zusätzlich zu den Editorrechten kann der Empfänger den Tresor freigeben, andere Benutzerrechte ändern oder den Benutzerzugriff widerrufen.

Die zugewiesene Rolle kann jederzeit vom Besitzer / Administrator des Tresors widerrufen werden.
Das Teilen des Tresors kann jederzeit vom Besitzer / Administrator gestoppt werden.

Wenn Sie den Empfänger darüber informieren möchten, dass Sie einen Tresor mit ihm geteilt haben, wird in Ihrem E-Mail-Agenten der unten gezeigte Standard-E-Mail-Text angezeigt. Sie können Ihren Text anpassen und an den Empfänger senden.

Der Empfänger braucht nichts zu unternehmen und sieht den freigegebenen Tresor automatisch, wenn er sich das nächste Mal bei seinem Konto anmeldet.

Meine Einträge sichern und wiederherstellen

Exportieren Sie Ihre Einträge in eine XML- oder CSV-Datei und importieren Sie sie später.

Exportieren / Sichern

Wählen Sie Export link unter Ihrer Liste von Tresoren. Wählen Sie im angezeigten Dialogfeld eines von zwei Dateiformaten aus - CSV oder XML aus. Für Sicherungs-/Wiederherstellungszwecke sind sie gleichermaßen gut. Wenn Sie jedoch Daten in lesbarer Form brauchen oder in eine Excel-Tabelle einfügen möchten, verwenden Sie CSV Format.

Kompatibilität mit KeePass

Es gibt mindestens drei Varianten von KeePass Password Manager:

  • KeePass 2 - für Windows
  • Keepass2Android - für Android-Geräte
  • KeepassXC - Plattformübergreifende Anwendung für MAC, Linux und Windows

Windows- und Android-Versionen unterstützen in erster Linie ein XML-Format. Die CSV-Implementierung enthält Fehler und wird nicht empfohlen. Plattformübergreifend unterstützt KeePassXC nur CSV Format, diese Implementierung ist jedoch korrekt.

ZUSAMMENFASSUNG: Verwenden Sie CSV Format für KeePassXC und XML Format für KeePass2 / Windows und KeePass2Andoird

Importieren / Wiederherstellen

Sie können nur PassHub- oder KeePass-kompatible Dateien importieren. Sie haben CSV- und XML-Format.

  1. Wählen Sie unter der Liste von Tresoren den Eintrag Link Import (importieren)
  2. Auswahlmodus: Import (importieren) (legt Dateidaten in einem neu erstellten Tresor ab) oder Restore (Wiederherstellen) (fügt Dateidaten mit vorhandenen Tresors zusammen)
  3. Wählen Sie die Datei aus, die Sie hochladen möchten

HINWEIS: Im Wiederherstellungsmodus bleiben alle Daten in PassHub erhalten. Es können nur neue Datensätze oder zusätzliche Versionen vorhandener Datensätze hinzugefügt werden. Bestehende Daten werden niemals gelöscht oder geändert.
Alle Dateien (Files) in jedem Tresor müssen manuell heruntergeladen bei Exportieren/ Sichern und hochgeladen bei Importieren /Wiederherstellen werden.